Wahrnehmung und Interpretation

Junge Kellnerin nimmt Bestellung auf

Wir glauben zwar immer unser Gegenüber zu verstehen, doch genau schaffen wir das nie. Alles was wir wahrnehmen bewertet unser Gehirn und fügt eine entsprechende Interpretationen bei. Davor können wir uns nicht wehren. Und so geschieht es, dass wir mit unserer Wahrnehmung nicht genau das verstehen, was unser Gegenüber (der Sender) gesagt und gemeint hat.

… weiterlesen

Verstehen und verstanden werden

Tisch eindecken

Diese Situation kennst du sicherlich auch:Du hast etwas gesagt und bist nicht verstanden worden. Wenn das im Dialog geschieht, ist das normalerweise nicht so schlimm. Man kann ja direkt das Missverständnis klären. Problematischer ist jedoch, wenn zwei Standpunkte aufeinander stoßen und eine hitzige Diskussion entsteht. Wenn dann die Streithähne ihre Meinung unbedingt durchsetzen wollen, geschieht

… weiterlesen

Lass das Problem da, wo es herkommt

Warten in einem Café

Wie oft regst du dich über andere auf? Einer kommt zu spät zur Arbeit, ein anderer hält sein Versprechen nicht ein und der dritte erzählt Dinge über dich, die einfach nicht wahr sind. Da kann man schon mal richtig wütend werden. Doch das ist ungesund. Deine Aufregung über so ein Problem belastet deinen Körper. Zudem

… weiterlesen

Die Ich-Botschaft

Barista Skills

Wir kritisieren manchmal schneller als beabsichtigt. Aber nicht immer stoßen wir dabei auf offene Ohren. Der Grund: Kritik wirkt nur dann, wenn sie gewünscht ist. Und dies wiederum kommt in den seltensten Fällen vor. Doch es geht auch besser: Wenn du zu den Menschen gehörst, die gerade heraus sind, kannst du dein Gegenüber fragen, wann

… weiterlesen

Nimm nicht alle Worte persönlich

Mann trägt Saucen

Gelegentlich höre ich Worte wie: „Der (oder die) hat mich verletzt!“. Und dann zucke ich immer zusammen. Denn das geht gar nicht. Zumindest nicht, wenn damit die Worte einer anderen Person gemeint sind. Egal was ein Mensch zu dir sagt, du hast immer die Wahl, das anzunehmen oder nicht. Hörst du zum Beispiel: „Du dumme

… weiterlesen